Tag des Baumes in der Waldschule!

Bei bestem Pflanz-Wetter setzten Mitglieder der „The World Foundation for Natural Science“ am Samstag die neue Baumgeneration in einen sturmgeschädigten Fichtenbestand. Die 70 Jungpflanzen – Rotbuche und Bergahorn – werden der Atmosphäre perspektivisch über 50 Tonnen Kohlenstoffdioxid entziehen. Die Pflanzaktion stand also nicht nur im Zeichen des Naturschutzes. Als CO2-Speicher (und Senke!) sind unsere Wälder …

Jahreshauptversammlung

Die 21. Jahreshauptversammlung des Fördervereins am vergangenen Montag war bestimmt durch die anspruchsvollen Bauvorhaben im Außenbereich der Waldschule sowie diverser Personalwechsel, in erster Linie der Neuwahl des 2. Vorsitzenden. Das Amt des 2. Vorsitzenden wurde durch Forstdirektor Bernd Josef Schmitt bekleidet, der parallel Leiter des Regionalforstamtes Märkisches Sauerland war. Mit seiner Pensionierung trat er nun …

Verstärkung des Waldteams durch den Bundesfreiwilligen Wolfgang Liebsch

Seit dem 01.03.2019 verstärkt Wolfgang Liebsch das Waldteam. Herr Liebsch war bisher im Flächenmanagement der Deutschen Telekom AG beschäftigt und ist jetzt im engagierten Ruhestand. Der engagierte Ruhestand ist für die Beschäftigten der Postnachfolgeunternehmen eingeführt worden. Dies bedeutet ehrenamtlicher Einsatz oder Bundesfreiwilligendienst. Herr Liebsch wird die Waldschule bei Arbeiten in und um die Waldschule herum …

Zu Besuch auf dem BNE-Festival NRW in Oberhausen

Erstmalig veranstaltete das Umweltministerium des Landes NRW das BNE-Festival. Es dient als Plattform und Informationsbörse für die Bildung für nachhaltige Entwicklung. Als Vertreter des Regionalforstamtes Märkisches Sauerland und der Waldschule im Märkischen Kreis konnten unsere Kollegen Axel Dohmen und Philip Fortströer diese Veranstaltung nutzen um sich mit verschiedensten Akteuren in der Umweltbildung auszutauschen. Nicht zuletzt …