Waldbesuche in der Corona Pandemie

Während der Corona Pandemie entdecken immer mehr Menschen den Wald für sich. Der Vorsatz, die Abstandsregeln einzuhalten, veranlasst einige Waldbesucher, abgelegene Waldstücke zu besuchen oder sich abseits der Wege zu bewegen. Dabei wird leider missachtet, dass die Wildtiere dabei gestört werden. Wildtiere wie Rehe gewöhnen sich nicht an den Menschen. Die Tiere wollen fliehen und …

Kraftquelle Wald

Auch wenn nichts mehr so ist, wie es einmal war! Das Leben geht weiter! Und gerade deshalb müssen wir die vielfältigen Ressourcen in unserer Natur respektieren und wertschätzen. Durch abiotische und biotische Schäden, sowie durch die Corona Pandemie, merken wir, dass wir Menschen in einigen Bereichen unserer Umwelt viel zu viel zugemutet haben. Aber gerade …

Coronavirus

Die Waldschule im Märkischen Kreis hat aufgrund der augenblicklichen Situation bis zum 20. April geschlossen. Sie können uns gerne bei Anfragen per E-Mail schreiben oder auf den Anrufbeantworter sprechen. Wir hoffen auf Ihr Verstandnis. Mit freundlichen Grüßen, Axel Dohmen (Leiter der Waldschule)